Slider

Scheffer begrüßt neue Auszubildende

 - Vier motivierte Jugendliche begannen am 1. August ihre Ausbildung bei Scheffer Krantechnik in Sassenberg. Die jungen Menschen aus der Region werden in den kommenden Jahren in zwei verschiedenen Berufen ausgebildet. Neben den drei zukünftigen Metallbauern Fachrichtung Konstruktionstechnik beginnt auch ein angehender Elektroniker für Betriebstechnik seine Ausbildung bei dem Familienunternehmen.

 


Merklich zufrieden begrüßten der Gesellschafter Thomas Scheffer, Geschäftsführer Jörg Koglin und der Betriebsleiter Bernd Scheffer die Berufsanfänger persönlich und hießen sie im Unternehmen willkommen. „Wir haben schon immer großen Wert darauf gelegt, unsere zukünftigen Fachkräfte selbst auszubilden. Deshalb freuen wir uns Sie heute bei uns im Hause begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen viel Erfolg bei dem neuen Lebensabschnitt“, so der geschäftsführende Gesellschafter Thomas Scheffer.
In einer der Fertigungshallen in Sassenberg steht in großen Lettern „ Denkt daran, der Kunde erwartet Qualität“. Im Betrieb ist man sich sicher, dass dies nur mit einer guten Ausbildung gewährleistet werden kann. Der Ausbildungsverantwortliche Bernd Scheffer versucht aber neben der fachlichen Ausbildung den Auszubildenden auch die Leidenschaft für die Arbeit und Weltoffenheit mit auf den Weg zu geben. Die Auszubildenden aus dem Hause Scheffer haben die Möglichkeit an Austauschprogrammen ins Ausland teilzunehmen und können so ihre Fähigkeiten vertiefen.
Der mittelständische Betrieb beschäftigt derzeit 19 Auszubildende und erreicht damit eine Ausbildungsquote von ca. 15 %.Azubis 2017

 

 

icon service
icon formular
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok